Regina Mohr, redcolibriarts.de, Hamburg

RED COLIBRI ARTS

MEINE INSPIRATION

Die Bilder, die ich male sind farbintensiv, lebendig und kraftvoll. Ich brauche Platz auf der Leinwand, um mich auszudrücken, deshalb bevorzuge ich große Formate.  

Regina Mohr, redcolibriarts.de, Hamburg

AUSSTELLUNGEN

  • Hamburg

  • Berlin

  • Frankreich

  • London

  • München

  • Mannheim

  • Sylt

  • Titelfoto des POLO-Magazins  2012

 

In den neueren Werken beschäftigt mich die Vielschichtigkeit – es interessiert mich, was sich unter der Oberfläche verbirgt. So wird Schicht um Schicht Farbe aufgetragen, wieder freigelegt, geschliffen, gekratzt oder gewischt, so dass eine einzigartige Ästhetik entsteht. Dabei verwende ich Strandsand aus aller Welt, beispielsweise vielfarbigen Lavasand aus Hawaii, aus Brasilien, Neuseeland, Lanzarote oder Sylt, mit welchem eine spannende und haptische Wirkung erzielt wird.

WARUM RED COLIBRI ARTS?

Der Colibri vereint Anmut und Kraft sowie Schönheit und Sensibilität – so wurde dieser wunderschöne Vogel eine inspirierende Kraftquelle und das Logo meiner Bilder und Arbeiten. Diese Werke dürfen Emotionen auslösen, zum Nachdenken anregen, ebenso begeistern oder einfach Freude bereiten.

                                                                            

Wenn ich male, gebe ich meinen Gefühlen Raum – nur dann entsteht ein Bild, gepaart mit Spontaneität, Leidenschaft und Bewusstsein.

"JUST BE LOVING AWARENESS – SEI LIEBENDES BEWUSSTSEIN."

So auch mein Malprozess: Die Farben werden sich ändern, die Themen und die Motive sowie die Techniken auch – aber das Bewusstsein und die Leidenschaft für jedes Bild bleiben immer bestehen.
​​

RED COLIBRI ARTS unterstützt Dunkelziffer e.V.